Herzlich Willkommen !

Gegründet 1993 als freie und unabhängige Wählervereinigung unter dem Namen Bürger für Frankfurt BFF e. V. sind wir seit 2001 - einige Jahre auch unter der Bezeichnung Freie Wähler (FW) - mit einer Fraktion im Frankfurter Römer vertreten.

Aktuell, also seit der Kommunalwahl am 6. März 2016, stellen wir einen ehrenamtlichen Stadtrat, drei Stadtverordnete sowie insgesamt 21 Ortsbeiratsmitglieder. Damit sind die Bürger Für Frankfurt BFF als einzige nicht parteigebundene Stimme engagierter Bürger sowohl im Magistrat als auch in der Stadtverordnetenversammlung und allen 16 Ortsbeiräten vertreten! Mit konstruktiver parlamentarischer Arbeit sowie dem Mut auch zu unbequemen Wahrheiten haben sich unsere Mandatsträger Beachtung und Respekt verschafft. Für ihren Fleiß bei der Erarbeitung von Anträgen und Anfragen erhält die BFF-Fraktion im Römer Jahr für Jahr Bestnoten. BFF - Besser Für Frankfurt!

Die starke Stimme der Frankfurter Bürgerschaft:

Wir sagen, was wir tun und tun, was wir sagen.

Aktuelles

Für die Parteien geht es allein um Posten, nicht um Inhalte

Weiterlesen

Die Koalition der Verlierer verteilt die Beute der Kommunalwahl

Weiterlesen

Kämmerer plant Verabschiedung erst im Mai kommenden Jahres

Weiterlesen

Neuregelungen für Ausschüsse, aktuelle Themen und Aktenführung

Weiterlesen

Berechtigte Kritik an Kurs, aber weiter mit dem gleichen Personal  

Weiterlesen

Wolfgang Hübner weiterhin Fraktionsvorsitzender 

Weiterlesen

Sozialdezernentin Birkenfeld räumt mit falschen Hoffnungen auf

Weiterlesen

Hohes Defizit 2016 wird erst nach der Wahl eingestanden

Weiterlesen

Wasserpreiserhöhung der Mainova war Parteien bekannt

Weiterlesen